Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

CHRISTKINDLMARKT BRUNECK

Bergweihnacht, Tradition und Moderne
Tauchen Sie ein, in die weihnachtliche Welt des Brunecker Christkindlmarktes und lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre unter Lichterketten und stimmungsvollen Klängen.

Genießen Sie den heimeligen Duft von Lebkuchen, Zelten, Glühwein und heißem Tee wenn Sie durch die kunstvoll dekorierten Stände flanieren.

Zwischen innovativen Geschenksideen und hochwertigen Südtiroler Qualitätsprodukten lebt altes Handwerk auf und gibt dem Brunecker Christkindlmarkt diesen besonderen Charakter zwischen Tradition und Moderne.
Und das tut er immer noch auf unvergleichliche Art und mit überwältigender Intensität: „Jenseits des Schmerzes – JOE COCKER röhrt in der Festhalle Frankfurt“ (FAZ), „Die perfekte Show“ (Rhein-Neckar Zeitung), „Achtung, Explosionsgefahr! Mehr Energie geht nicht, es rollt und rollt“ (HAZ), „Superkonzert – der Sänger lodert“ (Neue Presse), „Stehende Ovationen, minutenlanger Applaus. Großartige Songs und Wahnsinnsstimme“ (B.Z. am Sonntag), „Einzigartig als Interpret“ (Berliner Morgenpost). So lobt die Presse am Ende seiner Deutschlandtournee. Dabei reihen sich seine neuen Stücke wie der Konzert-Opener „Get On“, seine aktuelle Single „Thankful“ oder das Titelstück seines neuen Albums „Hard Knocks“ mühelos mit Konzerthighlights wie „When the Night Comes“, „N‘Oubliez Jamais“, „Feelin‘ Alright“, „Unchain My Heart“ und „You Can Leave Your Hat On“ und den schon legendären Balladen „Up Where We Belong“ sowie „You Are So Beautiful“. Noch immer zählt seine Stimme unter Kritikern zu den besten ‚weißen’ Stimmen überhaupt. „Kann sein legendärer Woodstock-Schrei, dieses tierische, die Schmerz- und Hörgrenzen testende Brüllen aus Sehnsucht, Erwartung, Lust und Selbsthass übertroffen werden?“ fragt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und stellt sofort bewundernd fest: „Er kann. Gut 40 Jahre älter, stößt dieser Mann ihn so viel länger, einschneidender und mitreißender aus, als sänge er zum ersten Mal. Tatsächlich: Manche Dinge ändern sich nie“. Und sie werden sogar immer besser. So wie JOE COCKER.
JOE COCKER die Legende, macht im Rahmen seiner „Hard Knocks Tour 2011“ am Samstag 16. Juli auch einen Stopp auf dem Rathausplatz in Bruneck.
 
CHRISTKINDLMARKT BRUNECK
 
 
Zurück zur Liste