Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Gschnagenhardt-Alm im Villnösser Tal

Ein traumhaftes Wanderparadies für die ganze Familie auf 2000 m Meereshöhe gelegen, mitten im Dolomiten-Naturpark zu Füßen der bizzaren Geislerspitzen
Die Natur hautnah erleben, dem Zwitschern der Vögel lauschen, den Duft der Zirbelbäume einatmen, seltene Blumen entdecken ganz einfach sich an allem erfreuen, was die Natur uns schenkt.
Die Gschnagenhardt-Alm ist eine kleine romantische Alm, traditionell und urig, typisch und besonders.
Sie erreichen das Villnösser Tal kurz vor Klausen abzweigend nach rechts, fahren dort bis zum Parkplatz der Zanser Alm und wandern von dort über den Adolf-Munkel-Weg (nr. 35) bis zur Abzweigung „Neue Gschnagenhardt Alm“.

Gehzeit: ca. 1,5 Stunden - gemütliche Wanderung
 
Zurück zur Liste