Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Rainbach Wasserfälle

Der von Sand in Taufers ostwärts ziehende, waldreiche Einschnitt des unteren Reintales ist eine Gegend voller Überraschungen. Denn dort verbergen sich einerseits die eindrucksvollen, durch einen guten Weg erschlossenen Reinbach Wasserfälle und zu anderen krönt die Ruine der (wahrscheinlichen) Stammburg der einst so mächtigen Herren von Taufers einen langgezogenen, bewaldeten Felsrücken.
Die Wasserfälle kann man über den Besinnungsweg des Hl. Franziskus erkunden. Das Begleitzeichen des Weges ist das "T", der letzte Buchstabe des hebräischen Alphabets, das "tau".

ANFAHRT:
Fahren Sie von uns aus Richtung Bruneck, biegen Sie an der ersten Ampel rechts ab, weiter über die Kapuzinerbrücke entlang und dort links, Richtung Ahrntal (Sand in Taufers) abbiegen. Kurz vor Sand in Taufers links Richtung Kematen abbiegen und dort den Wegweisern zu den Rainer Wasserfällen folgen.
 
Zurück zur Liste